Der Geist gibt Gewißheit – 17.09.2020

So bezeugt der Geist selber unserem Geist, daß wir Kinder Gottes sind.
Römer 8, 16

Dieses ganze Kapitel Römer 8 handelt vom Heiligen Geist und Seiner Führung. Ich finde es so gut, daß ER uns klarmacht und bezeugt, daß wir Kinder Gottes sind. Allein kann ich es nur schwer glauben, aber Er bewirkt in mir, daß ich es glauben kann. Ebenso mit der Vergebung aller meiner Sünden. ER hilft, daß ich es glauben kann und froh darüber werde. Allein hätte ich ständig Zweifel, ob es auch wirklich so ist. ER bewirkt in mir die Sehnsucht nach Gott; allein käme ich vielleicht nie auf den Gedanken, Gott zu suchen. ER wirkt in mir, wohnt in meinem Körper und ordnet alles wieder, was in Unordnung ist. Gesundheit heißt das. Ich muß da noch viel, viel lernen!
ER erinnert mich (Jesus nennt Ihn den Erinnerer in Johannes 14, 26), wenn ich etwas vergesse oder verlege und suchen müßte. ER beschützt mich im Straßenverkehr und anderswo. ER ist rundherum um mich besorgt. Herrlich, mit Ihm zu leben!
Und dennoch gibt es so viele Vorbehalte gegen den Heiligen Geist. Vielleicht haben wir schlechte Erfahrungen mit Leuten gemacht, die von Ihm reden? Oder ob der feind die ganze Theologie gegen das Wirken des Heiligen Geistes mobilisiert hat? ER ist die Quelle der Kraft des Evangeliums, und das fürchtet der feind.
Der Heilige Geist ist mir Freund geworden. Es ist schön mit Ihm. Wir können uns unterhalten, in Gedanken. ER gibt mir Impulse und ich muß lernen, meine, Seine und andere Gedanken zu unterscheiden; – manchmal schwierig. ER führt wunderbare Wege.
ER bezeugt mir die Wahrheiten der Bibel. Und ich kann es glauben, für mich persönlich. Ich kann Gott nun wirklich Vater nennen, dank Seiner Hilfe. ER zeigt mir den Vater sehr deutlich, so daß ich immer neue Wesensmerkmale erkenne, die mich in Erstaunen setzen. Seine Aufgabe ist es, Jesus zu verherrlichen; – Er selber will kein Lob für sich.
Wenn ich für ein Anliegen bete, merke ich oft, was Gott will und kann das konkret beten. Und wenn der Sieg da ist, kommt die Freude hoch. So bezeugt sich der Heilige Geist meinem Geist. So kann ich recht „effektiv“ für andere oder Anliegen beten. Es braucht zwar Zeit und Energie, aber das Ergebnis ist es wert. Mit Ihm zu beten ist ein Abenteuer, das wird nicht langweilig.

Danke Jesus, Du schickst uns den Heiligen Geist! Ohne Ihn könnten wir nur schwer glauben. Danke, daß Er die Wahrheit in uns bezeugt, so daß wir Dir fröhlich glauben können! Ja, wo der Geist des HErrn wirkt, da ist Freiheit! Danke!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.