Im Verborgenen – 25.08.2018

… dein Vater, der auch das Verborgene sieht ….
Matthäus 6, 4.6.17

Wir können nicht ins Verborgene sehen. Wir sehen mit dem Mikroskop vieles, was man mit bloßem Auge nicht wahrnimmt, und mit dem Teleskop, wovon andere nur geträumt haben …. aber das, was Gott verborgen hat, können wir nicht sehen.
Viele Geheimnisse der Schöpfung können wir beschreiben, sehen, beobachten und ergründen. Aber es gibt Dinge und Zusammenhänge, die wir einfach nicht sehen, nicht verstehen und nicht begreifen können. Oder kann mir jemand den Ursprung der Schwerkraft und des Magnetismus sagen? Wir können diese Kräfte nur beobachten und nutzbar machen. Aber die Kraft dahinter sehen wir nicht.
Als unser Gabriel 14 Tage im Koma lag, wußten wir nicht, was in ihm vorging. Wir sahen nur das maskenhafte Gesicht, ohne jede Regung oder Reaktion. Natürlich beteten wir ohne Pause, aber 14 Tage ohne Reaktion sind lange für uns. Was geschah im Verborgenen??
Ich tröstete mich mit dem Gedanken, daß der Junge sich immer gesund geschlafen hatte. Wenn er krank wurde, ging er ins Bett und schlief, und wenn er wieder gesund war, wachte er wieder auf …. Nun, was geschah jetzt im Koma? Nichts zu sehen, nichts zu merken …..
Doch Gott sieht ins Verborgene!!!
ER sieht nicht nur, ER handelt auch!!
Obwohl das Trauma sehr heftig war und es starke Hirnblutungen gab, erwachte er ohne Lähmungen (bis auf das rechte Auge). Man konnte es nicht glauben. Und er selber brauchte Tage, bis er wieder sprach. Das Bein war sehr in Mitleidenschaft gezogen durch den Unfall und wurde etliche Male operiert. Nun stand er gestern zum ersten Mal wieder. Und heute schwang er sich sofort aus dem Bett, um es mir zu zeigen. Und dann ging er los. Schnell wurde er mutiger und nun geht er durchs Zimmer und über den Flur…. Ja, Gott wirkt im Verborgenen!!!!
Bitte, wenn du für etwas betest und merkst keinerlei Veränderung, denke daran: ER wirkt im Verborgenen, ER sieht ins Verborgene! Laß dich nicht entmutigen, Gott hält, was ER einmal versprochen hat. ER ist ein wunderbarer Gott!

Ja, HErr, Du bist wunderbar!!! Wo kein Mensch etwas tun kann, da bist du am Arbeiten. Du machst Mut, Dir zu vertrauen! Wo kein Mensch etwas sehen kann, bist Du voller Hoffnung. Ach, HErr, wie gut Du bist!!!!!
——————
Unser Gabriel kann wieder laufen!!!! Halleluja!!

Advertisements

2 Gedanken zu “Im Verborgenen – 25.08.2018

  1. Thomas Tschipke 25. August 2018 / 4:40 am

    Wunderbar, danke Jesus dem alle Dinge möglich sind.
    Herzliche Grüße an die ganze Familie Lauermann und besonders an Gabsi.

    Gefällt mir

  2. Elke Bayer 25. August 2018 / 7:52 am

    Wir freun uns so sehr mit euch und danken Gott für das Wunder an eurem Gabriel.Ja Gott lässt die „Seinen“ nicht alleine,egal wie er entscheidet. Weiterhin die beste Genesung u Gottes Segen f euch u besonders f Gabriel.

    Der Herr sei gepriesen.

    Liebe Grüße Elke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.