Neuer Mut! – 2018.06.13

Macht die erschlafften Hände wieder stark
und die wankenden Knie wieder fest!
Sagt den Verzagten:
Habt Mut, fürchtet euch nicht!
Seht, hier ist euer Gott!
Jesaja 35, 3f.

Es ist Zeit zur Umkehr. Zu lange schon liegen wir am Boden. Zu lange schon regiert die Mutlosigkeit. Zu lange schon nehmen dumme Gewohnheiten uns in Beschlag. Zu lange, – es wird Zeit, es zu ändern.
Gott hat uns eine wunderbare Waffe gegeben: Das Gebet. ER sagt: Alles ist möglich dem, der da glaubt. Glaube entsteht durch Gebet, durch die Gemeinschaft mit Ihm, an den wir glauben, und durch Gemeinschaft mit den Geschwistern, die uns durch ihr Beispiel Mut machen. Ja, wir wollen wieder den HErrn suchen, Sein Angesicht suchen und weg vom täglichen Zeit-Tot-Schlagen!
So viele Verheißungen liegen auf dem Gebet. Bittet, um was ihr wollt, es wird geschehen, – so sagt Jesus. Ja, wenn unser Wille mit Ihm übereinstimmt, so wird Sein Wort wahr: Es geschieht, worum wir beten.
Das Gebet ist die größte Macht auf Erden. Manche sagen, die Atombombe hat die größte Sprengkraft. Aber sie kann nur zerstören, nichts Neues schaffen und nichts kreatives schaffen. Sie macht kaputt, Gebet macht heil.
Wo die Gemeinde zusammenkommt und nicht nur redet, sondern gemeinsam den HErrn sucht, Ihn anbetet und zu Ihm fleht, da geschehen Zeichen und Wunder. Da ist geistliche „Sprengkraft“ wie Dynamit. ER sagt: Ist mein Wort nicht wie Feuer und wie ein Hammer, der Felsen zerschmeißt? Im Gebet wird Sein Wort freigesetzt!
Wir wollen nicht mehr in der Mutlosigkeit bleiben! Wir wollen die Sünde, die uns eingelullt hat, abstreifen! Wir wollen voller Zuversicht unsere Knie vor Ihm beugen und beten voller Zuversicht und Kraft und von ganzem Herzen!
Wird ER sich dann nicht über uns erbarmen? Wird ER nicht unser Gebet hören und handeln? Ja, ER wird.
Darum macht die erschlafften Hände wieder stark, und die wankenden Knie wieder fest! ER ist ja da, ER hört uns!

Danke Jesus, Du bist da! Vergib, daß ich mich der Mutlosigkeit hingegeben habe und mich einlullen ließ in die Sünde und sündige Gewohnheiten. Ich will wieder aufstehen, denn Du bist da, mein Retter und mein Heiland und mein Helfer!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.