Blind oder sehend – 2017.12.01

Jesus blieb stehen und sagte: Ruft ihn her! Sie riefen den Blinden und sagten zu ihm: Hab nur Mut, steh auf, ER ruft dich.
Markus 10, 49

Jesus war auf dem Weg nach Jerusalem. Dort sollte ER geopfert werden, ein lebendiges Opfer zu unserer Versöhnung. ER selber wollte es so.
Auf dem Weg ging ER durch die Stadt Jericho. Die Leute jubelten Ihm zu. Viele von ihnen hatte ER geheilt, vielen ging Sein Wort durch´s Herz, viele sind durch Ihn mit Gott versöhnt worden. Doch nun jubelten sie, weil sie wollten, daß ER der König wird. ER sollte die verhaßten Römer hinauswerfen, und ein gerechtes Königreich Gottes gründen. Doch Jesus dachte viel, viel weiter, – ER dachte auch an uns.
Inmitten so viel Lärms blieb Jesus plötzlich stehen. Jemand rief Ihn. Alles Jubeln interessierte Ihn nicht mehr. Da brauchte jemand dringend Hilfe. Der Geist Gottes machte Ihn darauf aufmerksam. Und so rief ER den blinden Bettler, obwohl so viele hohe Herrschaften um Ihn herum waren.
So ist es bis heute: Den Schrei der Seele hört ER.
Auch wenn es finsterste Nacht ist, so ist Sein Ohr offen. ER hört den Schrei, der aus einem einsamen Herzen kommt. Und ER sagt: Komm zu mir! Ich will Dich trösten. Ich will Dich lieb haben. Komm, hab keine Angst! Ich habe echtes Leben für Dich, Hoffnung, Zuversicht und Trost. Ja, Kind, ich weiß um Dich. Und ich habe gewartet, bis Du zu mir rufst. Nun will ich Dir antworten und all meine Liebe zeigen. Komm, und lade Deine Last bei mir ab. Ich sorge für Dich, ich versorge Deine Wunden, ich gebe Dir Zukunft!
Den Blinden hat Jesus sehend gemacht. Und uns will ER die Augen öffnen für die große Liebe Gottes. Nur Blinde können sie nicht sehen.

Danke, Jesus! Ja, es ist herrlich, wenn ich Deine Liebe sehe! In den Wolken und in den Sternen erkenne ich Dich. Und wenn Du mir nahe bist, so vergehe ich fast wegen Deiner übergroßen Liebe. HErr, Du liebst mich so sehr!!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.