Der HErr segnet, die Ihn preisen – 2017.11.12

Wohlan, nun preiset den HErrn,
all ihr Knechte des HErrn,
die ihr steht im Hause des HErrn,
zu nächtlicher Stunde.
Erhebt eure Hände zum Heiligtum,
und preiset den HErrn!
Es segne dich der HErr vom Zion her,
der HErr, der Himmel und Erde gemacht hat.
Psalm 134

Ein Psalm wie viele andere? Ja, aber dennoch: Er hat mir viel zu sagen!
Der HErr liebt die Knechte, die nachts lobpreisen. ER liebt sowieso die, die Ihn preisen und loben. ER hat ein Auge auf sie, denn sie lieben Ihn, und Er liebt sie. Wo gibt es glücklichere Menschen wie die dankbaren? Wo gibt es mehr Erfüllung, als wenn wir dem HErrn durch Loben und Preisen nahe kommen? ER wartet auf unseren Lobpreis, denn dann weiß ER: Wir haben überwunden durch Jesus.
Es ist ja leider wahr: Überall gibt es Unrecht, Bestechung, Lügen, Bauernfängerei, Selbstbereicherung, Betrug und all diese Dinge, die uns Christen das Leben schwer machen. Wenn nun jemand anfängt, dennoch den HErrn zu loben, hat er es begriffen: Der HErr steht über den Dingen. ER sieht sie zwar, doch ER kann noch viel mehr segnen, wie diese Leute uns Schaden zufügen können. Sein Segen ist größer!
Wenn jeder Kummer und jedes Unrecht, jede Lüge und jeder Betrug dazu führt, daß wir uns noch mehr an Jesus klammern, dann freut sich Gott. ER kann dann Seinen mächtigen Segen auf uns ausschütten. ER ist dann nicht sparsam, so wie bei denen, die auf ihr geistliches Recht bestehen. ER ist dann großzügig und segnet mit allem möglichen und unmöglichen!
Wer das begriffen hat und im Leben umsetzen kann, der ist echt gesegnet. Ja, er lebt in der göttlichen Fülle!

HErr, lehre mich begreifen: Du bist größer wie jede Lüge und jedes Unrecht! Du bist der HErr, auch wenn die Ungerechtigkeit überhand nimmt. Du siehst auf mich, wenn ich nachts nicht schlafen kann und mich an Dich wende. Du hörst mein Gebet, mein Schreien, aber auch meinen Dank. Ja, HErr, ich danke Dir, daß Du Deine mächtige Hand über mir hältst!! Nachts, wenn ich nicht schlafen kann, will ich Dich preisen, denn Du bist der HErr, der mich liebt und bei dem ich geborgen bin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s