Der Sieg! – 2017.10.12

„Es ist vollbracht!“
Johannes-Evangelium 19, 30

Als Jesus am Kreuz hing, trug ER die Strafe für unsere Schuld und ER trat für die Schuldigen ein. Sogar für die Männer, die Ihn, den König des Himmels, brutal ans Kreuz nagelten, betete ER: Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun!
Als ER gestorben war, zerriß der Vorhang im Tempel, der das allerheiligste verbarg. Nur einmal im Jahr durfte der Priester dort hinein, um das Versöhungsopfer zu bringen. Doch nun war es vollbracht! Es gab ein vollkommenes Opfer, ein Opferlamm ohne Fehl und Tadel, das die Schuld der Menschen für immer trug. So konnte der Vorhang zerrissen werden, von oben nach unten, von Gott zerrissen. Er war überflüssig. Denn: Es ist vollbracht!
Als Jesus am Kreuz starb, taten sich die Gräber auf und die Heiligen erschienen vielen Menschen in Jerusalem. Ja, ER hat den Tod besiegt, den schlimmsten Feind des Menschen! Nun hat der Tod keine Macht mehr über die Kinder Gottes, sie werden leben! Es ist vollbracht! Es gibt einen Weg durch den Tod hindurch ins Leben, ins Reich Gottes! Der Tod hat nicht mehr das letzte Wort; er kann mich nicht mehr halten.
Als Jesus sagte: Es ist vollbracht!, gab ER Seinen Geist in die Hände Gottes. Gott weckte Ihn wieder auf und Jesus Christus führte im Triumphzug die Mächte der Finsternis vor. Ja, Tod und Hölle, Teufel und Dämonen sind besiegt! ER ist der Christus, der König der Himmel!
Es ist vollbracht! Das ist das Wort des Sieges. Jesus hat am Kreuz gewonnen. ER hat die Sünde weggenommen. ER hat den Tod besiegt. ER hat die Schlacht gegen die bösen Mächte gewonnen. Jeder, der sich an Ihn hängt, wird gerettet.

Danke, Jesus, Du hast für mich gekämpft! Diesen Kampf hätte ich verloren, doch ich hänge mich an Dich, ich will Dir nachfolgen und Deinen Sieg für mich annehmen. Meine Schuld ist getilgt! Der Tod wird mich nicht erreichen! Und die bösen Mächte der Finsternis habe ich nicht mehr zu fürchten. Du bist der Sieger!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s