Gut sein — 07.03.2017

Es kam ein Mann zu Jesus und fragte: Meister, was muß ich Gutes tun, um das ewige Leben zu gewinnen? ER antwortete: Was fragst du mich nach dem Guten? Nur einer ist „der Gute“. Wenn du aber das Leben erlangen willst, halte die Gebote!
Matthäus 19,16f

Ein kleines Kind wurde von Pflegeeltern angenommen. Sie liebten ihr Kind sehr! Und das Kind war sehr gut. Immer half es, wo es nur ging. In der Schule gab es nie Probleme. Ja, diese Eltern hatten viel Glück mit dem Kind und waren stolz darauf. Doch nach einigen Jahren fanden sie eine teure Vase am Boden zertrümmert liegen. Und am nächsten Tag sahen sie, wie ihr gutes Kind noch eine von diesen Vasen auf den Boden schmiß. Mama war entsetzt; – ihr gutes Kind ist so ein böses!!! Der Vater ging eine Weile in den Garten. Als er wiederkam, beugte er sich zum Kind herab, nahm das Kind in den Arm und sagte: Du, ich liebe Dich! Lange hielt er es im Arm. Und dann fing das Kind an zu weinen. Es begriff endlich, daß man es lieb hatte, ob es sich gut benahm oder etwas anstellte. Der Kampf, immer gut zu sein, konnte aufhören.
Der Mann, der zu Jesus kam, hatte schon alle Gebote gehalten, aber er fühlte, daß er Gott überhaupt nicht kannte und keine Verbindung zu Ihm hatte. Nein, man kann sich allein mit Gut-Sein nichts erwerben! Das ist ein endloser Kampf und ein furchtbarer Krampf!
Nur Gott allein ist gut. ER ist gutmütig, gütig, geduldig, freundlich, barmherzig, sanft, väterlich, herzlich …. ER ist von Grund auf gut, es gibt keine Fragezeichen! ER ist die Liebe in Person.
Wenn wir das Leben gewinnen wollen, müssen wir uns an Jesus halten. Allein unser Gut-Sein nützt nichts. Denn immer wieder machen wir einen ganz kleinen Fehler und für uns bricht dann wieder die ganze mühsam aufgebaute Scheinwelt zusammen. Wie gut, daß Jesus uns einfach lieb hat, ohne nach unseren Taten zu fragen! Wie gut, daß wir Ihm unser Versagen einfach übergeben können und Vergebung erfahren!! Wie gut, daß ER uns liebt, ohne Wenn und Aber!!! Wie befreiend, daß wir Ihm einfach nur folgen müssen, Ihm vertrauen können und Ihn in unserm Herzen zum König machen dürfen. Dann ist alles gut!

Danke, Jesus, Du hast mir den Weg zu Gott freigemacht! Ich brauche nicht mehr krampfhaft gut sein! Ich darf frei und fröhlich an Deiner Hand durch das Leben gehen, denn Du hast mich freigekauft und erlöst! Halleluja!!!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gut sein — 07.03.2017

  1. Heidi Viars 7. März 2017 / 3:53 am

    Diese Andacht spricht mir in mein Herz und erinnert mich an einen Traum, den ich vor einiger Zeit hatte.
    In meinem Traum ging durch ein Haus mit vielen Zimmern. Ich ging an allen Zimmern nur so vorüber, bis ich an eines kam. In diesem sass ein Mann auf dem Boden, mit seiner Füssen im Schneidersitz. Als er mich sah, blicke er mich an und stand auf. Er hielte meine Augen fest in seinem Blick. Seine Augen waren warm, freundlich und einladend. Plötzlich merkte ich, dass er alles von mir wusste. Es war als würde er so durch mich durchblicken. Ich fühlte, dass er alles was ich je im Leben getan hatte über mich wusste. Er kannte all meine Gedanken und kannte mich besser als ich mich selber. Ich fühlte mich bloss und Scham kam über mich. Ich wollte einfach weglaufen. Doch dann überkam mich ein Gefühl der Liebe, dass ich noch nie im Leben erfahren hatte. Seine Liebe fiel über mich herüber. Und dann merkte ich, dass er bei mir sein wollte. Ich merkte wie diese Liebe mich zu ihm zog. Er wollte bei mir sein, trotzdem er alles über mich wusste. Diese vollkommende Liebe trotz des ganz genauen Kennen ist etwas wir hier auf dieser Welt doch kaum kennen. Und dennoch sehnen sich unsere Herzen genau nach dieser Liebe.
    Unser Herr kennt uns, so genau. Er liebt uns, mit all seinem Herzen. Wie gut, dass wir in Freiheit leben können. Es ist wenn wir diese kostbare Gnade erfahren, dass wir gut sein wollen, und Ihm aus dieser Liebe dienen wollen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.