Einsamkeit —– 23.11.2016

Du umschließt mich von allen Seiten
und legst Deine Hand auf mich.
Psalm 139, 5

Der Mensch braucht Gemeinschaft! Als ich jung war, wollte ich das nicht einsehen und ging auf eine Paddeltour, ganz alleine. Aber schon am dritten Tag merkte ich eine unsagbare Freude, als von weitem jemand mir einen „Guten Tag“ wünschte. Und nach sechs Tagen war ich vollkommen fertig; ich wünschte nur noch unter Menschen zu sein…
Für Kinder ist es die größte Strafe, wenn sie allein irgendwo sein müssen. Sie unternehmen alles mögliche, um dem Alleinsein zu entgehen. Jugendliche tun sich deshalb zusammen, damit man nicht allein ist. Auch Erwachsene haben Angst vor dem Alleinsein. Sie fürchten eine leere Wohnung, können nachts nicht schlafen, fürchten die Gedanken, die sie überfallen …. Einsamkeit ist schlimm! Nein, nicht nur schlimm, Einsamkeit ist schrecklich!! Mal ein paar Stunden allein, das ist ganz gut, aber den ganzen Tag, die ganze Woche … oder sogar das ganze Leben ohne einen Menschen, mit dem man sich wirklich austauschen kann, das ist furchtbar!
Die Menschen flüchten in Vereine, in Beziehungen, in Sex, Vergnügen, Sport, Arbeit und Alkohol. Denn Einsamkeit halten sie nicht aus. Und dabei ist die Lösung so einfach!
Es ist sooo gut, daß Jesus den ganzen Tag bei mir ist. Egal was ich mache: ER ist da. Wir reden miteinander. ER heilt dabei meine Persönlichkeit von alten Wunden, damit ich fähig werde, mit anderen Menschen Gemeinschaft zu haben. Denn ich selber bin das größte Hindernis für mitmenschliche Gemeinschaft. Ich bin stolz, nachtragend, kleinkrämerisch, auf mein Recht bedacht und auf meinen Vorteil, Unwahrheit macht sich mal breit …. wie soll sich jemand mit so einem Menschen anfreunden? Darum lehrt Jesus mich, wie man anderen vergibt. Und wie man in Gott geborgen lebt. ER nimmt mir meine alten Sünden, damit ich gemeinschaftsfähig und liebesfähig werde. Und dann sorgt Er selber dafür, daß ich Gemeinschaft finde. ER stellt mich mit anderen Menschen zusammen, und ist selber die Mitte. Ja, so geht´s, so kann man Einsamkeit überwinden!

Danke, Jesus, Du nimmst mich an die Hand und ziehst mich heraus aus dem Alleinsein! Du bist bei mir, mein bester Freund, dem ich mein Herz ausschütten darf. Es ist gut, mit Dir zusammen zu sein!

Bibellese heute: Psalm 14

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.