Sein Banner über mir – 10.11.2016

Sein Zeichen über mir heißt Liebe.
Hohelied 2, 4

Gottes Banner, Seine Fahne über mir ist Liebe pur. Wie gut, sich unter diesem Banner zu sammeln! Es gibt viele Kinder, die von ihren Eltern abgelehnt wurden, ja, einige haben sogar Abtreibungsversuche hinter sich. Unter dieser Last leiden sie ihr Leben lang, auch wenn sie es zum Teil kompensieren können. Aber sie haben immer Schwierigkeiten zu glauben, daß ein anderer sie liebt. Sie selber können sich auch nicht richtig lieben und nur schwer ein Ja zu sich finden. Sie können auch nicht gut glauben, daß Gott, ihr Schöpfer, sie von Herzen lieb hat. Sie meinen, das Banner über ihnen heißt Verdammnis und nicht Liebe.
Gott sagt zu den Menschen, die unter Ablehnung leiden: Mein Banner über Dir ist wirklich Liebe, ohne Wenn und Aber. Ich habe Dich geschaffen, weil Ich Dich wollte.
Wenn Chin Ling Ma (ein erfundener Name) aus China mich heiß und innig liebt, so hat das keine Bedeutung für mich, denn dieser Mensch ist für mich nicht wichtig, ich kenne ihn überhaupt nicht. – Und warum sollte es so wichtig sein, daß Gott uns liebt? Weil ER der einzige ist, der die Wunden der Ablehnung heilen kann. ER kann in unsere Herzen die Liebe und Annahme hineinlegen, die wir so schmerzlich vermißt haben. ER macht das real, was kein Mensch schaffen kann, und wenn er uns noch so sehr liebt!
Darum ist es für Menschen, die sich abgelehnt, ungeliebt und überflüssig vorkommen, so wichtig, sich der Liebe Gottes auszusetzen. Wir sollen uns in Seiner Liebe sonnen und sie genießen! Wir wollen nicht nur ständig unser Herz vor Ihm ausschütten und Ihm all unser Elend sagen. Wir wollen auch still vor Ihm sein und auf Seine Antwort warten. Wir wollen Seine heilende Berührung im Gottesdienst, im Lobpreis, in der Gebetszeit. Wir wollen Seine Worte beim Spaziergang, beim Musikhören, beim Ruhen und Wachen. Dann wird es wahr: Sein Banner über mir ist Liebe. Sie verändert und heilt. Sie macht einen stabilen, fröhlichen Menschen. Sie verdrängt das Selbstmitleid und das seelische Elend. Neue Menschen werden geschaffen! Und ihr Markenzeichen, das Banner über ihnen ist die Liebe des Schöpfers!

Danke, Vater, Du bist gut zu mir! Du hast mich geschaffen und mich zu Dir gerufen. Du begegnest mir mit Liebe, ohne Verdammnis, ohne Anklagen, ohne Drohungen. Ja, bei Dir bin ich völlig angenommen, geborgen und sicher.

Bibellese heute: Psalm 1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.