Mein geliebter Sohn! – 16.09.2014

Das ist mein geliebter Soh, an dem ich Gefallen gefunden habe; auf Ihn sollt ihr hören.
Matthäus 17, 5

Jesus ist mit Johannes, Jakobus und Petrus auf einem Berg und dort kommen auch Elia und Mose und reden mit Jesus. Alles war voll himmlischer Herrlichkeit. Eine Stimme aus dem Himmel rief: Das ist mein geliebter Sohn, an dem ich Gefallen gefunden habe; auf Ihn sollt ihr hören.
Ich sitze am Ofen und lese diesen Text. Dabei empfinde ich, als ob Gott sagt: Du bist mein geliebter Sohn, an dem ich Gefallen gefunden habe! – und ich bekomme einen Schreck: Denn gestern erst wieder ist mir etwas Dummes passiert. Und schnell bitte ich Jesus um Vergebung: HErr, vergib mir, schnell und gründlich!! Dann kann ich Gottes Wort persönlich nehmen: Ich bin Sein geliebtes Kind! Und Jesus macht mir klar, daß es noch weitergeht: ER hat auch noch Gefallen an mir gefunden. Das macht mir erst Schwierigkeiten, denn ich kenne mich; – ich bin nicht besonders heilig oder vollkommen, und manchmal kommt das alte Fleisch und die Sünde hoch. Doch Jesus versichert mir: Das ist vergessen, es ist vergeben! Gott sieht dich vollkommen rein und heilig! Ja, anders gehts nicht: Ich kann mich nicht vollkommen, heilig und rein machen, das kann nur Jesu Gnade. Wie gut, daß ER da ist, mein Fürsprecher und Erlöser!
Der Vers geht noch weiter: Auf Ihn sollt ihr hören. Aber da ist Jesus gemeint, auf Ihn sollen wir hören. Wo gibt es so einen gnädigen, liebevollen König und Herrscher wie Jesus? Wo ist ein Regierender so freigebig, so barmherzig, so voller guter Gedanken für Sein Volk? Wo opfert sich ein König für Seine Leute? ER ist ständig um uns herum und versorgt uns, beschützt uns und beschenkt uns. Diesem HErrn kann ich vertrauen, und auf Ihn kann ich hören! ER meint es gut mit mir! ER läßt sich darauf ein, mit mir Gemeinschaft zu haben und wir können uns alles erzählen und ich kann mir alles vom Herzen reden, was mich beschäftigt. ER hört mir zu und gibt mir Ratschläge und Hilfe. ER macht mir Mut, tröstet und richtet wieder auf. ER ist meine Hoffnung, auf den ich gerne höre!

Danke, Jesus, Du redest mit mir! Du hast gute Worte der Liebe und des Trostes. Du machst mir immer wieder Mut. Du rechnest mir nicht alle meine Fehler an, sondern siehst das Gute, und Du hast eine gute Zukunft für mich! Ja, Du bist mein HErr, auf den ich gerne höre!!

Bibellese heute: Matthäus 17, 1 – 13

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.